Dax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 12.943,00-1,58% TecDax Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.080,25-1,35% Euro Stoxx 50 Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 3.246,00-1,23% US/Dow Jones Deutsche-Bank-Realtime-Indikation: 27.540,00-0,71% Gold: 1.949,37+0,06% EUR/USD: 1,1857+0,10%
Redaktion

Inhalt Index dieser Ausgabe
Scholz plant 2021 rund 96 Mrd. Euro Nettokreditaufnahme - Schuldenbremse soll 2022 wieder ziehen
Der Bundeshaushalt wird 2021 tiefrot bleiben. Bundesfinanzminister Olaf Scholz plant für das nächste Jahr 96 Mrd. Euro an neuen Schulden. Von 2022 an soll die Schuldenbremse wieder eingehalten werden. Die hohe Rücklage im Etat soll erst 2022 nach der Bundestagswahl ... mehr
Börsen-Zeitung, 19.09.20, Autor Angela Wefers, Berlin, Nummer 181, Seite 5, 606 Wörter


Überbrückungsgelder verlängert und erweitert - BDI erhöht Prognosen

ba Frankfurt - Rund ein halbes Jahr nachdem die weitreichenden Schutzmaßnahmen im Kampf gegen die Corona-Pandemie in Kraft getreten sind, kämpfen immer noch viele Unternehmen mit den Folgen. Der Bundestag hat daher zum Ende der Woche die Aussetzung der ... mehr

Börsen-Zeitung, 19.09.20, Autor Alexandra Baude, Frankfurt, Nummer 181, Seite 5, 387 Wörter


Kukies: Effekte von Wiederaufbaufonds und "Sure"

ahe Brüssel - Die geplanten Corona-Hilfsgelder der EU werden nach Einschätzung von Finanzstaatssekretär Jörg Kukies auch in der jahrelangen Debatte über gemeinschaftliche, risikofreie Anlagen in der Bankenunion Pflöcke einschlagen: In einer vom Bundesverband deutscher Banken (BdB) organisierten Online-Debatte verwies ... mehr

Börsen-Zeitung, 19.09.20, Autor Andreas Heitker, Brüssel, Nummer 181, Seite 5, 235 Wörter


Trump und Demokraten offenbar kompromissbereit

det Washington - Während Republikaner und Demokraten fieberhaft bemüht sind, den brachliegenden Verhandlungen über ein neues Konjunkturpaket neues Leben einzuhauchen, signalisieren die US-Frühindikatoren, dass sich die wirtschaftliche Erholung wieder verlangsamt hat. Wie das Forschungsinstitut Conference Board am Freitag berichtete, ... mehr

Börsen-Zeitung, 19.09.20, Autor Peter De Thier, Washington , Nummer 181, Seite 5, 354 Wörter


Union und SPD brauchen für Reform mehr Zeit

dpa-afx Berlin - Der Bundestag hat eine verlängerte Gültigkeit des Kapitalanleger-Musterverfahrensgesetzes zum Schutz von Aktionären und Anlegern beschlossen. Das Gesetz gilt nun bis zum 31. Dezember 2023. "Das KapMuG, das wissen wir auch, darf so in dieser Form nicht ... mehr

Börsen-Zeitung, 19.09.20, Autor dpa-afx Berlin, Nummer 181, Seite 5, 233 Wörter


Bilaterale Investitionen auf Neunjahrestief

nh Shanghai - Die verschärften geo- und wirtschaftspolitischen Spannungen zwischen China und den USA färben immer stärker negativ auf die grenzüberschreitenden Investitionsströme zwischen den beiden weltweit führenden Volkswirtschaften ab. Einer neuen Studie des US-Think-Tanks Rhodium Group zufolge sind die ... mehr

Börsen-Zeitung, 19.09.20, Autor nh Shanghai, Nummer 181, Seite 5, 231 Wörter


dpa-afx Berlin - Bund und Länder haben angesichts von Einbrüchen bei der Gewerbesteuer ein milliardenschweres Hilfspaket für Städte und Gemeinden beschlossen. Damit sollen die Kommunen handlungsfähig bleiben und weiter investieren können. Das soll in der Coronakrise auch dem Bau ... mehr

Börsen-Zeitung, 19.09.20, Autor dpa-afx Berlin, Nummer 181, Seite 5, 147 Wörter


rec Frankfurt - Russlands Notenbanker sind dem Beispiel mehrerer Kollegen aus anderen Schwellenländern in der abgelaufenen Woche gefolgt und haben nach mehreren Zinsschritten abwärts vorerst pausiert. Sie beließen den Leitzins am Freitag beim aktuellen Stand von 4,25 % und ... mehr

Börsen-Zeitung, 19.09.20, Autor Stefan Reccius, Frankfurt, Nummer 181, Seite 5, 113 Wörter


dpa-afx Berlin/Brüssel - Die EU will die europäische Wirtschaft für eine mögliche zweite Coronawelle wappnen. "Die Markwirtschaft ist bedroht worden durch das Virus und wird immer noch bedroht", sagte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier am Freitag in Berlin nach informellen Video-Beratungen ... mehr

Börsen-Zeitung, 19.09.20, Autor dpa-afx Berlin/Brüssel, Nummer 181, Seite 5, 112 Wörter



Termine des Tages
Montag, 21.9.2020

Hauptversammlungen
Fedex
Unilever (ao.)

Presse- und Analystenkonferenzen
Hannover Rück: Telefon-PK zum Rendez-Vous de Septembre



22

0.202247 s